Der Gast 

David Pharao
Mittelsächsisches Theater Freiberg/ Döbeln 2014
Bühne/ Kostüm: Hannah Hamburger
Dramaturgie: Mathias Wolf


Kabale und Liebe

Friedrich Schiller in einer Fassung von Roland Hüve
Theater Erfurt 2014
Bühne/ Kostüm: Hannah Hamburger
Dramaturgie: Doris Schmidts
mit: Judith Mauthe, Arno Sudermann

"… diese Vorstellung ist zum Halsverrenken toll. Toll wie tolldreist, aber auch witzig, virtuos und intelligent aufgezogen. Nicht nur, dass die beiden Darsteller – Judith Mauthe und Arno Sudermann – im Fünf-Minuten-Takt die Rollen wechseln, sie sind auch unentwegt präsent, wenngleich fast nie am selben Ort…
Die Inszenierung dampft vor Vitalität…und dem Phänomen Liebe widmen sich Voigtmann und sein Darsteller-Duo mit psychologischer Akribie. Entsagt Luise ihrer Liebe, um Ferdinand zu retten? Und ist jener womöglich mehr in seine Liebesrebellion verliebt als in Luise? Fragen, die nicht nur den jungen Besuchern nach der Vorstellung noch im Kopf herumschwirren… Judith Mauthe ist in ihrer Liebesrolle ganz bei sich, gibt eine selbstbestimmte Luise, die – anders als bei Schiller – mit Ferdinand einvernehmlich in den Tod geht. Ein letzter Kuss, ein letzter Tanz – damit schließt sich der Kreis. Regisseur Voigtmann macht in Erfurt aus purer Schauspielernot eine künstlerische Tugend. " Frank Quilitzsch Thüringer Allgemeine

Der nackte Wahnsinn 

Michael Frayn
Stadttheater Bremerhaven 2013
Bühne/ Kostüm: Hannah Hamburger
Dramaturgie: Sibille Hüholdt
mit: Sebastian Zumpe, Jennifer Sabel, Kay Krause, Isabel Zeumer, Andreas Möckel, Andreas Hammer, Amanda da Gloria, Franziska Schlaghecke, Arthur Spannagel